Netzumbau

Momentan erfolgt ein großer Umbau unseres Netzwerkes.

_MG_92572

 

Da unser Netz durch die steigende Popularität drastisch ansteigt, die Geschwindigkeit und andere Faktoren darunter nicht leiden sollen, ist auch eine Umstellung nötig. Des Weiteren wird mit der Umstellung unser kompletter Internetverkehr nicht mehr über einen ausländischen VPN-Anbieter geleitet sondern über den Freifunk Rheinland e.V, welcher als Provider gilt. Dadurch erhöht sich die Geschwindigkeit des Netzes und der Endnutzer kann mit einer deutschen IP-Adresse surfen.

Je größer ein Netz wird desto mehr entsteht ein sogenanntes “Grundrauschen” auf dem Gateway-Server. Deshalb teilen wir unser Netz in mehrere Domänen ein. So bestehen dann die Domänen Donauwörth, Nördlingen, Wemding, Bäumenheim, Monheim, Harburg, Oettingen, Rain und Umland. Um die Firmware später dazu einfacher zu downloaden, arbeiten wir gerade an einer Karte daran.

Außerdem wechseln wir bei der Umstellung unser bisheriges VPN-Tunnel Protokoll. Fastd wir nun doch L2TP abgelöst. Dadurch sinkt die CPU-Last der Router erheblich und die wir erhalten eine deutliche Steigerung der Geschwindigkeit. Waren beispielsweise mit einem TP-Link 841, mit dem gleichen Anschluss und fastd 10MBit/s zur Verfügung, so stellten wir fest, dass nun mit l2tp sogar Geschwindigkeiten von mehr als 30 MBit/s erreicht werden können. Verschweigen wollen wir allerdings auch nicht, dass „L2TP“ im Gegensatz zu „fastd“ keine Verschlüsselung der Daten mehr bietet. Die Daten werden „nur“ im Tunnelprotokoll eingekapselt und dann an unsere Supernodes geschickt. Rechtlich hat das allerdings keine Relevanz. Allerdings hat das nichts mit der eigentlichen Verschlüsselung von Websiten zu tun. Also müsst ihr euch keine Gedanken um die Sicherheit machen.

Des Weiteren wurde der Verein „Freifunk Donau-Ries“ nun in das Vereinsregister eingetragen und erhält nun den Zusatz „e.V“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.