Spenden für den Freifunk-Netzbetrieb

Ganz ehrlich: damit haben wir nicht gerechnet! Seit unserer Vereinsgründung im Februar 2016 sind wir jetzt im Herbst 2016 bereits mit über 170 Routern, also Freifunk WLAN-Knoten, im Landkreis Donau-Ries präsent. In Nördlingen, Wemding und zunehmend auch in Donauwörth ist bereits in den Innenstädten kostenloses Freifunk-WLAN für alle nutzbar. Und unser Freifunk-Netz wächst beinahe jeden Tag weiter!

03-freiffunk-router-mit-gaesten2
Infrastruktur von Freifunk im Schaubild.
Wenn das Netz wächst, kommt da einiges an Technik zusammen,
die bezahlt werden will…

Wachsendes Netz = wachsende Betriebskosten

Dieser Erfolg freut uns natürlich und macht uns auch ein wenig stolz, denn es steckt viel Arbeit und Engagement dahinter!
Aber der Erfolg hat uns auch ein wenig „überrollt“, denn: Wer schnell wächst, muss genauso schnell die Infrastruktur ausbauen, damit alle Freude an der Freifunk-Nutzung haben. Das kostet natürlich Geld. Geld für mehr Server und mehr Traffic.

Es müssen Router, Antennen, Kabel, und noch vieles mehr beschafft werden um ein möglichst großes Freifunknetz aufzubauen. Daneben möchten auch Flyer, unsere Webseiten und Veranstaltungen finanziert werden, denn wir wollen möglichst vielen Menschen satzungsgemäß den Zugang zu diesem Wissen ermöglichen.

Auch wenn wir unsere Arbeit rein ehrenamtlich und unentgeltlich verrichten, reicht es momentan nicht.

Wir freuen uns über Spenden und Unterstützung

Dabei benötigen wir konkret für folgende Kosten finanzielle Hilfe:

  • Hardware für Richtfunkstrecken
  • Betrieb der Internet-Übergabepunkte (Gateways)
  • Betrieb unserer Server

Es gibt mehrere Möglichkeiten, an uns zu spenden:

  • mittels klassischer Überweisung
    Hier unsere Kontodaten:
    ktodaten
  • über die Spendenplattform leetchi
    die viele Zahlungsarten (Kreditkarte etc.) anbietet, aber leider 4% vom Gesamtspendenbetrag einbehält
    spenden
  • und über Paypal (den entsprechenden Knopf finden Sie unten im Fußbereich auf unserer Webseite)

Darüber hinaus gibt es immer die Möglichkeit, unseren Verein als Mitglied (derzeit 12 €) oder als Fördermitglied (derzeit ab 60 €) durch den jährlichen Mitgliedsbeitrag zu unterstützen. Mehr Infos dazu und den entsprechenden Aufnahmeantrag gibt es hier.

Wir hoffen, bald die Gemeinnützigkeit zuerkannt zu bekommen. Ein entsprechender Antrag läuft und wir rechnen mit Entscheid noch in diesem Jahr. Damit wären Spenden und Zuwendungen an Freifunk Donau-Ries e.V. von der Steuer absetzbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.