Freifunk im Gemeindezentrum

Gerade für die Kirchen ist Freifunk eine überlegenswerte Möglichkeit, das eigene Gemeindezentrum mit einem freien Internetzugang zu versorgen, der einfach und sicher funktioniert.

In unserem Landkreis haben sich etwa die evangelischen Gemeinden in Donauwörth und in Rain am Lech für einen Freifunkknoten entschieden. Sauber getrennt vom eigenen Netzzugang steht hier nun Freies WLAN in den Räumen der Jugend, in Gruppenräumen und selbst in den Kirchen zur Verfügung. Gerade in Zeiten von Corona ist der Netzzugang essentiell und wird immer wichtiger – auch im Bereich der Kirchen.

Wir freuen uns über die Installationen – heute ging der Knoten an der St. Martinskirche in Rain ans Netz – und über das Interesse an Freifunk. Gerne sind wir bereit, zu beraten und Router in kirchlichen Gebäuden einzurichten und aufzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.