Freifunk Donau-Ries sagt der Stadt Nördlingen: DANKE

Seite aus dem Flyer der Touristeninformation Nördlingen
Seite aus dem Flyer der Touristeninformation Nördlingen

Wir freuen uns, dass Freifunk Donau-Ries auch in diesem Jahr von der Stadt Nördlingen eine großzügige Geldzuwendung erhalten hat. Herzlichen Dank dafür!

In der historischen Altstadt von Nördlingen ist Freifunk weitgehend flächendeckend nutzbar. Die Stadt selbst hat – wie auch viele Gewerbetreibende dort – den Ausbau von Freifunk maßgeblich vorangetrieben.

Von der Nördlinger Touristeninformation kann ein Informations-Flyer über Freifunk bezogen werden. Neben grundsätzlichen Informationen über Freifunk Donau-Ries findet der interessierte Besucher auch die wichtigsten WLAN-Zugriffspunkte in der Nördlinger Altstadt in einem Auszug des Innenstadtplans auf der Rückseite des Flyers.

Wir freuen uns, dass in Nördlingen Freies WLAN so stark präsent ist. Das zeigt, das ein kostenlos und ohne umständliche Anmeldeformalitäten verfügbarer WLAN-Zugang ein Pluspunkt für die Attraktivität der Innenstädte ist.

Ebenso freuen wir uns, wenn neue Interessenten in Nördlingen und an anderen Orten unseres Landkreises auf uns zu kommen.

Mitmachen ist einfach

Um selber zum Freifunker, zur Freifunkerin zu werden, brauchen Interessierte nichts weiter als ein kleines Gerät, das sie bei sich zu Hause aufstellen und mit dem Internet verbinden. Dieses Gerät ist ein sogenannter Router, der mit etwas neuer Software zu einem neuen Freifunkknoten wird.

Der einfachste Weg zu einem solchen Freifunkknoten führt über deine lokale Freifunkcommunity: Freifunk Donau-Ries. Über unseren Verein können passende und auch schon vorbereitete Router zum Selbstkostenpreis bezogen werden. Also: Wann nimmst du dir einen mit und stellst ihn zu Hause auf? … Werde ein Teil der wachsenden Freifunkcommunity!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.